AGB´s

1. Begriffsbestimmung Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Hart & Herzlich / Pâtisserie unplugged, Georg-Schumann-Straße 130, 04155 Leipzig, E-Mailadresse: unplugged@hartundherzlich-patisserie.com (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter unplugged@hartundherzlich-patisserie.com

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

 

2. Haftung

2.1. Für eine Haftung des Verkäufers und seiner Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.

2.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

2.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

2.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

2.5. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

2.6. Teilnehmer haften für Ihre eigenen Handlungen. Das Vorhandensein einer Privathaftpflichtversicherung wird ausdrücklich empfohlen. Für Verlust oder Beschädigung durch den Workshopteilnehmer eingebrachte Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Mitgeführte Ausrüstungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf eigene Gefahr des Workshopteilnehmers in den jeweiligen Veranstaltungsorten. Auch der jeweilige Betreiber des Ortes (Hotel, Gaststätte etc.) übernimmt keine Haftung für Vermögens-, Sach- oder Personenschäden.

 

3. Datenschutz

3.1. Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

3.2. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

3.3. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

3.4. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

4. Verwertungsrechte

4.1. Die von den Seminarteilnehmern erstellten Fotos dürfen für private Zwecke genutzt werden. Dazu zählt das Einstellen in freie Online-Communities und die eigene, private Homepage. Verkauf oder sonstige Verwertung ist nur nach schriftlicher Zustimmung des Veranstalters erlaubt. Für die Rechteeinholung (z.B. von Personenaufnahmen) ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

4.2. Sofern der Veranstalter oder einzelne Kursleiter zu den Workshops Arbeitsunterlagen herausgeben, sind diese urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne schriftliche Einwilligung vom Veranstalter vervielfältigt, gespeichert und verbreitet werden.

4.3. Sämtliche Aufnahmen, die vor, während oder nach einem Workshop entstehen, sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Urheber. Eine Verwendung oder Veröffentlichung der Aufnahmen von Nicht–Urhebern ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Urhebers möglich. Der Veranstalter stellt auf Anfrage den Kontakt zwischen Urheber und Nutzer her. Der Veranstalter behält sich vor, Film- und Foto-Aufnahmen von und mit Teilnehmern der Workshops für Werbezwecke (on– und offline) zu verwenden und zu veröffentlichen. Eine Urheberkennung (Vor- und Nachname des Urhebers) erfolgt beim Bild.

5. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

5.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

5.2. Vertragssprache ist deutsch.

6. Salvatorische Klausel und Schlussbestimmung

6.1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

FOLGEN

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Telefon

0341 67972344

Öffnungszeiten

Montag:              

Dienstag - Samstag:

Sonntag:

Ruhetag

10 - 18 Uhr

10 - 16 Uhr

STANDORT

© 2020 by Hart & Herzlich | all rights reserved | any copy prohibited